Energie bedeutet Leben: Sollten wir dann nicht auch so damit umgehen?

admin
07.06.2024
Energiespar-Tipps fĂŒr jedes Zuhause

Energiespar-Tipps fĂŒr jedes Zuhause: Praktische RatschlĂ€ge, um Energie und Geld zu sparen, ohne deinen Lebensstil ernsthaft zu beeintrĂ€chtigen sowie innovative Green-Tech-Lösungen, die in jedem Haushalt leicht implementiert werden können.

Warum Energie sparen?

Sie ist doch (theoretisch) unendlich vorhanden, oder?

Obwohl es auf den ersten Blick so scheinen mag, ist die RealitÀt viel komplexer. Besonders, wenn es um die Energie geht, die wir tÀglich nutzen, ist es intelligent damit sorgsam umzugehen, anstatt sie zu verschwenden. 

Und WARUM? 

Weil der weltweite Energieverbrauch in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich gestiegen ist. Durchschnittlich jÀhrlich etwa um 1% bis 2% (aktuell). HÀlt diese Entwicklung weiter an, hat sie gravierende & langfristige Auswirkungen auf die Umwelt, Wirtschaft und unsere Ressourcen.

1. Umweltschutz 

Der Großteil der von uns genutzten Energie stammt aus fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Gas. Diese Ressourcen sind nicht nur begrenzt, sondern ihre Förderung und Verbrennung fĂŒhrt zu gravierenden Umweltproblemen, inkl. Luftverschmutzung und Treibhausgasemissionen, die den Klimawandel vorantreiben.

2. Wirtschaftlichkeit

Energie zu sparen bedeutet oftmals: Geld zu sparen. 
Ein effizienter Energieverbrauch reduziert deine Kosten fĂŒr Haushalt und/oder Unternehmen und kann so erheblichen Einfluss auf die wirtschaftliche StabilitĂ€t haben.

3. Ressourcenschonung 

Durch das Einsparen von Energie verlÀngern wir die Lebensdauer vorhandener Ressourcen und verzögern den Bedarf an teuren und umweltschÀdlichen Ersatzlösungen.

4. Sicherheit & UnabhÀngigkeit 

LÀnder, die weniger Energie verbrauchen, sind weniger abhÀngig von Energieimporten. Dies kann die nationale Sicherheit stÀrken und die AbhÀngigkeit von instabilen Energielieferanten verringern.

Dies sind vier starke GrĂŒnde, warum es wichtig ist, bewusst mit Energie umzugehen. Auch wenn einige Energieformen, wie Sonnen- und Windenergie, erneuerbar sind, ist jeder Beitrag, der die Einsparung von Energie unterstĂŒtzt, eine nachhaltigere und verantwortungsbewusstere Nutzung unserer Ressourcen.

Jedes Watt zÀhlt

Praktische Tipps fĂŒr jedes zu Hause, fĂŒr einen nachhaltigeren Umgang mit Energie. Denn effektive Energiesparmaßnahmen im Haushalt können erheblich dazu beitragen, deine Energiekosten zu senken und deinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Sechs Tipps fĂŒr jeden Haushalt:

Intelligentes Einstellen deines Thermostats 
Ein richtig eingestelltes Thermostat kann einen großen Unterschied bei deinen Heizkosten machen, ohne dass du auf Komfort verzichten musst. 
Moderne programmierbare oder smarte Thermostate ermöglichen es dir, die Heizung so einzustellen, dass sie nur dann aktiv ist, wenn es wirklich notwendig ist. 
So kannst du beispielsweise die Temperatur wĂ€hrend der Zeit, in der niemand zu Hause ist oder alle schlafen, automatisch niedriger einstellen und vor deiner RĂŒckkehr oder dem Aufstehen wieder erhöhen.

LEDs nutzen 
Der Wechsel zu LED-Lampen ist eine der einfachsten und effektivsten Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und zur Vermeidung von SondermĂŒll, denn Energiesparlampen enthalten bspw. Quecksilber. LEDs verbrauchen bis zu 85% weniger Energie als herkömmliche GlĂŒhbirnen und halten zudem bis zu 25-mal lĂ€nger. Du hast also nicht nur eine Effizienzsteigerung, sondern musst auch weniger hĂ€ufig deine Lampen wechseln.

Standby-Modus vermeiden 
Viele elektronische GerĂ€te verbrauchen im Standby-Modus weiterhin Energie – ein PhĂ€nomen, das oft als "Vampir-Energieverbrauch" bezeichnet wird. Durch einfache Gewohnheiten, wie das Ausschalten von GerĂ€ten an der Steckdosenleiste oder die Verwendung von intelligenten Steckdosen, die GerĂ€te vollstĂ€ndig abschalten, lĂ€sst sich dieser unnötige Energieverbrauch vermeiden. 

Energieeffiziente GerÀte wÀhlen
Beim Kauf neuer HaushaltsgerÀte solltest du auf das Energieeffizienzlabel achten. WÀhle GerÀte aus, die als besonders energieeffizient gelten, um langfristig Strom zu sparen.

Nutzung von Tageslicht
Nutze so viel natĂŒrliches Licht wie möglich. Durch das Arrangieren deiner Wohn- und Arbeitsbereiche in FensternĂ€he, kannst du deine AbhĂ€ngigkeit von kĂŒnstlicher Beleuchtung wĂ€hrend des Tages reduzieren.
Weiterhin kannst du KleingerĂ€te nutzen, die sich tagsĂŒber durch die Sonnenstrahlen aufladen und so keine „Extra-Energie“ verbrauchen.

Fensterabdeckungen verwenden
Verdunkelungsrollos oder schwere VorhĂ€nge können helfen, im Sommer die Hitze draußen und im Winter die WĂ€rme drinnen zu halten. NatĂŒrlich nur in den RĂ€umen, in denen du auf Tageslicht verzichten kannst.

Diese Maßnahmen sind leicht umsetzbar, können einen positiven Effekt auf deine Energieabrechnung haben und tragen zu einem umweltfreundlicheren Lebensstil bei.

Ethic Deals hat auch fĂŒr diese Tipps ein paar tolle Angebote im FAIRzeichnis:
 

Innovative Fair Trade Solarlaterne, handmade in SĂŒdafrika
Power Up - mit LED-Taschenlampen, Stirnlampen, Arbeitsleuchten & Laternen

Innovative Green-Tech Lösungen fĂŒr dein zu Hause

Was heißt das jetzt schon wieder?

Green Tech Lösungen sind Technologien und Dienstleistungen, die Belastungen fĂŒr die Umwelt vermeiden, verringern oder bereits entstandene SchĂ€den an der Umwelt beheben. Green Tech vereint somit den Umweltaspekt mit Wissenschaft, Technik & Wirtschaft und bietet dir spannende, neue Möglichkeiten.

Smart Home Technologien sind Lösungen fĂŒr dein zu Hause, die dir dabei helfen, den Energieverbrauch zu ĂŒberwachen und zu steuern. Dies erfolgt bspw. durch das automatische anpassen vom Heizen, KĂŒhlen und deiner Beleuchtung. 

Solche Systeme lassen sich oft per Smartphone steuern und können den Energieverbrauch basierend auf deinen Gewohnheiten und WĂŒnschen optimieren. 

Sonnenenergie nutzen 
Eine dieser Technologien sind Photovoltaik-Solarpanels, die Sonnenenergie direkt in Strom umwandeln und so den Bedarf an konventioneller Energie reduzieren können. 
Das kleinste und am einfachsten zu installierenden System ist das sogenannte „Balkonkraftwerk“. Es wird bspw. an der Fassade oder dem Balkon installiert und in eine Steckdose gesteckt. Dieses kleine „Wunder“ reduziert deinen aktuellen Stromverbrauch um den Anteil, den es selbst produziert.
Mit einem zusĂ€tzlichen Heim-Energiespeicher, in Kombination mit Solarpanels (der grĂ¶ĂŸeren Variante bspw. als Dachinstallation), kannst du sogar ĂŒberschĂŒssige Energie speichern und (spĂ€ter) bei Bedarf zu nutzen. 

Regenwassernutzungssysteme
Die Installation von Regenwassernutzungssystemen bietet nicht nur eine effiziente Möglichkeit, den Wasserverbrauch zu reduzieren, sondern auch Energie zu sparen. 
Diese Systeme sammeln Regenwasser von DĂ€chern und leiten es in SpeicherbehĂ€lter um, wo es fĂŒr verschiedene Zwecke genutzt werden kann, ohne auf aufbereitetes Trinkwasser zurĂŒckgreifen zu mĂŒssen.

Diese Technologien sind nicht nur gut fĂŒr die Umwelt, sondern können auch langfristig zu erheblichen Kosteneinsparungen im Energiebereich fĂŒhren.

Weitere Möglichkeiten fĂŒr deine Energie entdeckst du hier:
 

Geld zurĂŒck vom Gas- und Stromversorger!
Mit Rabatt-Code
Die Vision einer erneuerbaren und unabhÀngigen Energie
FĂŒr dich. FĂŒr uns. FĂŒr morgen.

Ethic Deals arbeitet daran, Angebote im Energie- und Green-Tech-Sektor weiter auszubauen und Anbieter zu finden, die in diesen Branchen vertreten sind.

Du möchtest keine Neuerung und Innovation mehr verpassen und dich einer zukunftsorientierten Community anschließen? Dann werde Mitglied bei ethicDeals und profitiere von einer großen Auswahl an nachhaltigen Anbietern und super Rabatten.